Öffentliche Mitgliederversammlung

Der Ortsverband Mendig (Bündnis 90 /Die Grünen) lädt alle Interessierten und Neugierigen Bürger zur öffentlichen Mitgliederversammlung ein. Die Versammlung findet am 24. Januar 2019 ab 20:00 im „Alten Casino“ (Bahnhofstraße 66, Mendig) statt.

 


Grüne wählen Bürgermeisterkandidaten

- Die Kommunalwahlen 2019 im Blick – Mitgliederversammlung stellt sich hinter Stephan Retterath für die Wahl zum Stadtbürgermeister -

 

Mendig. Auf der kürzlich stattgefundenen Mitgliederversammlung des Ortsverbandes Mendig, Bündnis 90/Die Grünen wurde entschieden frischen Wind in die Wahl zum Bürgermeister der Stadt Mendig zu bringen. In der Abstimmung wurde Stephan Retterath ordentlich und einstimmig zum offiziellen Kandidaten für das Amt des Stadtbürgermeisters gewählt. Retterath soll zukünftig alte Steine ins Rollen bringen und ausgetretene Pfade verlassen.

Der gebürtige Mendiger Unternehmer Stephan Retterath hat sich bereits 2017 der Wahl zum Verbandsbürgermeister mit dem Motto „Neue Besen kehren gut“ gestellt. Hierbei wollte er den Bürgern mit seiner Kandidatur eine Wahlmöglichkeit geben, aber auch für einen Wandel in der seit Jahren festgefahrenen Politik der Verbandsgemeinde stehen.

Die verhältnismäßig hohe Wahlbeteiligung, sowie das aus dem Stand doch recht starke Wahlergebnis von 28 Prozent zeigten zumindest Potential für einen Richtungswechsel.

Als Stadtratsmitglied und Fraktionsvorsitzender der Grünen in Mendig steht er für eine gegebenenfalls auch streitbare Opposition, die ihren Namen verdient.

Für die Stadt Mendig sieht Stephan Retterath vor allem im Bereich nachhaltiger Wirtschaftsgestaltung und Innenstadtentwicklung akuten Handlungsbedarf. Sein besonderes Augenmerk legt er hierbei auch auf eine dringend notwendige Verbesserung der Verkehrsführung und damit dem Schutz der Fußgänger.

Umweltschutz und damit der verantwortungsvolle Umgang mit den begrenzten Ressourcen stehen für den „Grünen“ naturgemäß ebenfalls ganz oben auf der Agenda. So soll beispielsweise mit Hilfe eines insektenfreundlichen Konzepts in der Grünbepflanzung der Stadt dem Negativtrend entgegen gewirkt und ein ästhetisches Stadtbild geschaffen werden. Zudem steht Stephan Retterath für einen grundlegenden Wandel im Umgang mit den Bürgern. Hier nach dem Motto: „Es wird nicht über, sondern mit den Mendigern entschieden“. Ein „Weiter so“ wird es mit Stephan Retterath, auch im Hinblick auf die Haushaltssanierung, nicht geben.

Der Bürgermeisterkandidat wird in der kommenden Zeit bei öffentlichen Auftritten Ansprechpartner sein und eigene Planungen für die Stadt Mendig vorstellen. Die Mendiger Grünen werden Ihren Kandidaten dabei in jedem Falle tatkräftig unterstützen.

 


Unsere Umgebung Insektenfreundlich Gestalten.

Informationsabend der Mendiger Grünen

Mendiger Grüne laden zum Informationsabend für Alle Insekten- und Bienen-Freunde/ Retter ein

 

Der Ortsverband Mendig (Bündnis 90 /Die Grünen) lädt alle Interessierten und Neugierigen Bürger zum Informationsabend: „Unsere Umgebung Insektenfreundlich gestalten“ ein. Die Veranstaltung findet am 15. November 2018 um 19:30 Uhr im „Alten Casino“ (Bahnstraße 66, Mendig) statt, der Eintritt ist frei.

 

 

 

In Deutschland gibt es 33.000 verschiedene Insektenarten, dies macht 70% der heimischen Tierarten aus. Das Problem: sie verschwinden zunehmend aus der Natur. Dabei sind die Bestäuber und Nützlinge äußerst wichtig für unsere Umwelt und für unser Leben. Der Mensch zerstört aber, durch immer intensivere Bebauung und Bewirtschaftung von Grün-, Wald- und Wiesenflächen den Lebensraum der Tiere. Dies fängt an bei der Gestaltung des Vorgartens, der außer Geröll keinen Lebensraum oder ein Nahrungsangebot für Insekten bietet. Die Folgen für unser Ökosystem sind verheerend. Dieser Abend soll unsere Mitbürger informieren und zum Mitmachen anregen, wie wir mit unseren Gärten, Balkonen und Terrassen Lebensraum für Insekten und Bienen gestalten können.

 

 

 

Hierzu hat der Ortsverband der Mendiger Grünen die Landschaftsarchitektin Maike Frings mit einen interessanten Vortrag gewinnen können. Maike Frings arbeitet mit dem Fachzentrum für Bienen und Imkerei in Mayen zusammen. In dieser Zusammenarbeit ist der Bienengarten am Mayener Institut für Bienenkunde und Imkerei und andere insektenfreundliche Schaugärten entstanden. In Ihrem Vortrag wird Sie Insektenfreundliche Pflanzen und Biotope vorstellen sowie Tipps zum praktischen Anlegen geben.

 

 

 

Der Ortsverband Mendig Bündnis 90/ Die Grünen ist unter www.gruene-mendig.de oder via Mail info@gruene-mendig.de zu erreichen.

 


Einladung zur Öffentlichen Mitgliederversammlung

Der Ortsverband Mendig (Bündnis 90 /Die Grünen) lädt alle Interessierten und Neugierigen Bürger zur öffentlichen Mitgliederversammlung ein. Die Versammlung findet am 18. Oktober 2018 ab 20:00 im Gasthaus „Zum Walli“ (In der Hohl 33, Mendig) statt.

 


Vortrag und Diskussion mit Corinna Rüfert

Thema: Sozialer Wohnungsbau und Barrierefreiheit

6. September, 19:30 im alten Casion (Bahnhofstraße 66) Mendig

 

In den Abend führte Martin Schmitt, Stephan Retterath beleuchtet die lokale Situation und Corinna Rüfert hat mit Ihren Ausführungen und Gedankenanstöße in die Diskussion eingeleitet.


Runde durch Mendig - Mai 2018

Die Mendiger Grünen trafen sich zur gemeinschaftlichen Erkundung der Grünflächen in Niedermendig. Von der Bakeleyenstraße ging es über Schäferspforte und Bachstraße Richtung Bahnstraße.