Erhalt der Linde in der Fallerstr

Entgegen des Kenntnisstandes vom Montag 18.3.2024 kam es in der Sitzung des Stadtrates am 19.3.2024 doch schon zur Abstimmung über den Fällantrag der Linde in der Fallerstraße. Grund für die kurzfristige Änderung der Tagesordnung war eine kurzfristig vorliegende Voreinschätzung des für Ende März erwarteten Gutachtens zum Zustand der Linde. Der Rat hat bei einer Enthaltung einstimmig gegen den vorliegenden Fällantrag gestimmt und die Baumschutzsatzung in diesem Fall angewendet. Die Fraktion der Grünen ist hoch erfreut, dass es im Rat der Stadt ein eindeutiges Bekenntnis für den Erhalt dieses bedeutenden Juwels gibt. Wir bedanken uns bei allen Mendiger Bürgern und beim Stadtrat für ihr Engagement und die positive Haltung zur Linde.


UNSER BÜRGERMEISTER

Am Donnerstag, den 29.02.2024 trafen sich die Grünen aus VG und Stadt nicht nur zur Wahl der Bewerber um die Sitze in beiden Räten. Als letzte Etappe des Wahlmarathons galt die Wahl eines Kandidaten für das Amt des Stadtürgermeisters. Unter Leitung des Wahlleiters Martin Schmitt, dem grünen Bürgermeister Monreals, wurde Edgar Girolstein einstimmig gewählt. Mit Ihm haben die Grünen einen Mann, für den es sich Ihres Erachtens lohnt zu kämpfen, und das nicht nur als Zugpferd der Partei im anstehenden Kommunalwahlkampf.

Seit je her aktiv im Vereinsleben der Stadt verankert, steht für Ihn die Bevölkerung und damit der Zusammenhalt innerhalb der Gemeinde an erster Stelle. Bis vor Kurzem beruflich in der Bundeswehr aktiv, gibt Ihm nun der Ruhestand die Möglichkeit sich politisch stärker zu engagieren und auch die vielfältige und zeitintensive Arbeit eines Stadtbürgermeisters stemmen zu können.

Als derzeitiger Beigeordneter der Stadt, liegt hier sein besonderes Augenmerk auf der Jugendarbeit.

Als über Parteigrenzen hinweg geschätzt, gilt seine vermittelnde Art auch in kontroversen Situationen den Konsens zu suchen, und die Fraktionen an einen Tisch zu bekommen.

Mit Blick auf die Zukunft steht Girolstein überdies für Veränderung in vielerlei Hinsicht.

Sein Ziel ist tatsächliche Bürgernähe, Transparenz in jeglicher Hinsicht und nicht zuletzt der ökologisch/ ökonomisch notwendige Wandel der Gesellschaft in Ihrer Gesamtheit. Ein einfaches “Weiter so” wird es dementsprechend mit Eddy Giroldstein nicht geben.

 

Sein aktuelles Sorgenkind ist bspw. die Linde in Obermendig. Hier bezieht Girolstein, jenseits aller bürokratischen Versteckspielerei, eindeutig Position: Dieser Baum muß erhalten bleiben.



Edgar Girolstein

Kandidat zur Wahl des
Stadbürgermeisters Mendig
am 9.6.2024
 

Hallo es gibt NEUES von der Linde:
Es ist jetzt ein Fällantrag vom Besitzer gestellt worden..... dieser wird jetzt vom Ältestenrat (Bürgermeister, Beigeordneten und Fraktionsvorsitzenden) beraten, mit dem Rechtsanwalt der Stadt Mendig. Eine Stadtratsplanung für den 19.03.2024 ist in Planung der die Linde als Tagespunkt vorsieht.


SEI DABEI/ WERDE MITGLIED

und lass uns die Stadt Mendig und die VG Mendig enkeltauglich gestalten!!!

Anklicken und E-Mail schreiben wir melden uns bei Dir

Die Vorstandsmitglieder des Ortsverbands Mendig der Partei Bündnis 90/Die Grünen


März 2024:

 

 

 

Auch alle Termine sind mit Sitzungsvorlagen hier einzusehen!


Wir freuen uns Dich auf unserer Seite begrüßen zu dürfen.

 

Du möchtest Kontakt zu uns aufnehmen? Schreibe einfach an info@gruene-mendig.de.